Startseite Kontakt AGBs Impressum
   
       
   
  Leipzig-Laden №1
 
  Leipzig Literatur
 
  Miniaturbücher
 
  MBV Leipzig
 
  Sonderangebote
 
 
  Miniaturbuchverlag Leipzig
 
 
 
Kategorien

Neuerscheinungen - Klassiker - Lyrik - Märchen - 1001 Nacht - Persönlichkeiten - Komponisten - Religion - Verfassungen - Erotik - Englische Titel - Sonstige

 
 
 
   
 

 

Ludwig van Beethoven

Ludwig van Beethoven (1770 - 1827) gilt als wichtigster Vertreter der Wiener Klassik und war Wegbereiter der Romantik. Dieser große Komponist ist heute weltweit bekannt und bedeutender Botschafter des aufgeklärten Europa, nicht zuletzt durch die Europa-Hymne, seine 9. Symphonie. Leben und Werk werden hier umfassend beschrieben, aber in kompakter Form eines bibliophilen Miniaturbuches. Bereits vier Titel zählen damit zu der neuen Musiker-Reihe, zu der weitere Ausgaben über berühmte Komponisten und Musiker in Planung sind.

€ 21.00
 
   
 
   
 

 

 

Frederic Chopin

Diese Biographie gibt einen Einblick in das Leben von Frédéric Chopin (1810-1849), des großen polnischen Komponisten und Pianisten. Er galt als Wunderkind und komponierte bereits im Alter von sieben Jahren erste Werke (seine erste Polonaise wurde 1817 gedruckt). Aufgrund einer Tuberkulose-Erkrankung, an der er letztlich im Alter von nur 39 Jahren auch starb, verbrachte Chopin des milderen Klimas wegen viele Monate auf Mallorca, zusammen mit seiner großen Liebe, der sechs Jahre älteren Schriftstellerin George Sand. Chopins Hauptwerk ist für Klavier geschrieben und hat Generationen bis heute durch Virtuosität und wunderbare Melodien verzaubert. Diesem genialen Poeten am Klavier ist der dritte Band der Reihe "Musiker" gewidmet.

€ 21.00
 
   
 
   
 

 

Felix Mendelssohn Bartholdy

Der zweite Band der Reihe "Musiker", die mit dem Büchlein über Wolfgang Amadeus Mozart so erfolgreich gestartet wurde, beschäftigt sich mit Felix Mendelssohn (1809-1847), später Mendelssohn-Bartholdy, dem Enkel des bedeutenden jüdischen Philosophen Moses Mendelssohn. In Hamburg geboren zog die Familie nach französischer Besetzung schon bald nach Berlin, wo übrigens auf dem Dreifaltigkeits-Friedhof das Familiengrab liegt. Zahlreiche Reisen führten Mendelssohn durch ganz Deutschland und nach Paris sowie häufig nach England, und dort wurde er enthusiastisch aufgenommen. In Leipzig gründete er die erste Musikhochschule Deutschlands, das Conservatorium. Nicht nur dort wird er bis heute als großartiger Komponist verehrt.

€ 21.00
 
   
 
   
 

 

Wolfgang A. Mozart

Ludwig Nohl beschreibt in seinem Werk über Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791) das Leben seines Landsmanns, angefangen bei den Kindheits- und Jugendreisen durch Europa bis hin zur Hochzeit mit Constanze Weber und seinem tragischen Tod. Zu seinen Lebzeiten, wie so oft, nur unzureichend gewürdigt, ist Mozart für die nachkommenden Generationen ein Geschenk, für das wir dankbar sein können. In der Biographie wird auch auf das großartige Schaffen Mozarts eingegangen, ohne dabei allzu wissenschaftlich zu werden. Zitate aus zahlreichen Briefen des Künstlers zeichnen ein menschliches Bild des Komponisten, der zeitlebens in gewisser Weise eine kindliche Naivität behalten hatte.

€ 21.00